Studienauftrag Wohnheim Breite Reinach
3. Rang, 1. Preis mit Stutz + Bolt + Partner Architekten, Winterthur

Die das Wohnheim umschliessende Grünfläche wird durch verschiedene Sitzgelegenheiten gegliedert. Die gesamte Rückseite des Gebäudes bietet Gelegenheit den Raum zu durchstreifen und den Garten mit Düften und Farben aktiv zu erleben

Die beiden Dachgärten bilden in sich geschlossene Grünräume: es entstehen zwei eigenständige grüne Oasen. Die Gestaltung wirkt, als wäre ein Rahmen in eine Landschaft gelegt worden und hätte so das Gelände geformt. Die modellierte Natur wird von einem Holzpfad erschlossen und bietet durch einen "grünen Vorhang" verschiedenster Rank- und Kletterpflanzen Ausblick in die Umgebung. 


Web Blatt2

Web Blatt1
  

Web Blatt4